vom

Kategorie: Online Marketing  |  Themen: Landingpage, Newsletter, Website

Die Kombination aus Newsletter und Landingpage bildet ein tolles Gespann, wenn Sie aus Ihren Kampagnen noch mehr heraus holen wollen. Wie das funktioniert und welche Vorteile darin liegen, erfahren Sie hier.

Als Ergänzung zu unserem Beitrag Email Marketing – günstig und erfolgreich möchten wir Ihnen hier noch eine Anregung geben, wie Sie Ihre Newsletter-Aktionen noch erfolgreicher machen können. Die Realisierung ist relativ einfach: Sie müssen dazu für Ihre Kampagnen lediglich eine Landingpage erstellen.

Eine Landingpage ist eine Webseite, die auf einen spezialisierten Einsatzzweck ausgerichtet ist. In der Praxis handelt es sich meist um eine Unterseite der Firmenwebsite, die zur Darstellung und Bewerbung eines Produkts oder einer Dienstleistung verwendet wird.

Weitere Details dazu finden Sie auch in unserem Beitrag Landingpage – Eigenschaften, Vorteile und Beispiele.

Die Landingpage ist aus mehreren Gründen eine ideale Ergänzung für eine Newsletter-Aktion:

  1. Die Seite hat einen klaren Fokus und greift das Thema des Newsletters auf.
  2. Auf der Landingpage kann das Thema vertieft werden und Kundenaktionen, wie z.B. eine Bestellung oder ein Download, auslösen.
  3. Der größte Vorteil besteht in der Reduktion der Auswahlmöglichkeiten. Das mag sich auf den ersten Blick paradox anhören, aber in der Praxis führt die Reduktion der Möglichkeiten zu höheren Konversionsraten.

In seinem Buch „The Paradox of Choice“ widmet sich Barry Schwartz diesem Thema sehr ausführlich. Bei seinem – wirklich sehenswerten – Vortrag bei Ted.com, fasst er diesen Themenbereich sehr anschaulich und griffig zusammen.

Kleiner Aufwand – große Wirkung

Der Aufwand, eine Landingpage zu erstellen, ist relativ gering. Meistens wird auch bei der Konzeption einer neuen Website eine entsprechende Vorlage mit eingeplant. Diese kann dann für verschiedene Newsletter-Aktionen einfach dupliziert und angepasst werden.

Wenn die Vorlage erstellt ist, werden nur noch Texte und Bilder ausgetauscht. Die Seite wird nach der Veröffentlichung im Text des Newsletters entsprechend prominent verlinkt. Das Datenvolumen des Newsletters bleibt bei dieser Methode gering. Im Hinblick auf Smartphones ist das ein zusätzlicher großer Vorteil.

Mehr Gestaltungsspielraum

Bei der Gestaltung eines Newsletters gibt es einige Fallstricke zu beachten. Die Anzeigemöglichkeiten von Mailprogrammen sind oft sehr eingeschränkt. Darüber hinaus werden interaktive Elemente im Normalfall aus Sicherheitsgründen ausgefiltert oder gesperrt. Bilder werden oft nur nach einer Warnung angezeigt.

Eine Landingpage unterliegt diesen Einschränkungen nicht. Hier kann das komplette Spektrum der Gestaltung genutzt werden, die Anzeige entspricht auf allen Geräten Ihrem Corporate Design. Interaktive Elemente, Formulare, Bilder oder Videos – alles was im Web realisiert werden kann – funktioniert auch auf der Landingpage.

Weiterführende Informationen auf der Landingapge

Die Landingpage kann auch mehr und weiterführende Informationen vermitteln, als es in einem Newsletter sinnvoll ist. Die Informationen können so gestaltet werden, dass ein Kunde nicht von den Möglichkeiten erschlagen wird.

Dazu bieten sich viele Möglichkeiten an, wie z.B. das Anordnen von weiterführenden Infos in den unteren Bereich der Seite Seite. Der obere Teil der Landingpage bleibt somit für den Kunden sofort und vollständig sichtbar. In diesem Bereich sind alle zentralen Informationen sowie die Reaktionselemente untergebracht. Um die optionalen Informationen zu erreichen muss der Kunde die Seite nach unten scrollen. Dies ist auch absolut ok, denn mit dieser Methode werden die weiterführenden Informationen dem Kunden nur angezeigt, wenn er sich selbst dafür entscheidet.

Das gleiche Ergebnis kann mit einer Verlinkung auf weitere Detail-Seiten erreicht werden. Dies ist dann sinnvoll, wenn diese Informationen sehr umfangreich sind oder Elemente enthalten, die nachteilig für ein schnelles Laden der Landingpage sind, wie z.B. Videos oder hochauflösende Bilder.

Mehr Informationen zur Gestaltung finden Sie in unserer Checkliste für eine starke Landingpage.

Inhalte des Newsletters sind auch im Web zugänglich

Den Newsletter als Teil der eigenen Website zu betrachten, eröffnet einige interessante Möglichkeiten:

  1. Nach einiger Zeit entsteht dadurch fast automatisch ein Newsletter-Archiv auf Ihrer Website. Dieses Archiv kann wiederum genutzt werden, um neue Abonnenten zu überzeugen. Die archivierten Newsletter bieten dem Interessenten einen guten Einblick, welche Inhalte er erwarten kann.
  2. Ein weiterer Vorteil ist die sukzessive Erweiterung der Inhalte auf Ihrer Website. Dies bringt Vorteile sowohl bei der Überzeugung von potentiellen Neukunden und natürlich auch bei Suchmaschinen.
  3. Die Landingpage kann auch ohne weiteres für Ihre Beiträge bei Sozialen Netzwerken verwendet werden. Ein Hinweis auf die aktuellen Inhalte des Newsletters ist schnell und einfach gepostet und kann über diese Kanäle neue Abonnenten bringen.

Einfache Messung der Ergebnisse

Es gibt noch einen weiteren großen Vorteil, der nicht unerwähnt bleiben sollte. Wie wir gesehen haben, ist die Landingpage Teil Ihrer Website. Das bedeutet, sie ist auch Teil Ihrer Webstatistik.

Die Daten, wie oft die Landingpage angeklickt wurde sowie die daraus erfolgten Aktionen und die Verweildauer stehen Ihnen ohne Mehraufwand sofort zur Verfügung. Die Auswertung mit der Webstatistik ist sehr zuverlässig und bietet viele wertvolle Informationen, die zur Optimierung von nachfolgenden Newsletter-Aktionen herangezogen werden können.

Fazit

Den Newsletter mit einer Landingpage zu ergänzen ist eine effiziente Methode, um Ihre Interessenten übersichtlich und ansprechend zu Informieren.

Die Vorteile kurz noch einmal zusammengefasst:

  • Kostengünstig durch mehrfache Nutzung
  • Bessere Möglichkeiten zur Aufbereitung und Darstellung von Informationen
  • Abonenntengewinnung im Bereich Social-Media
  • Erweiterung der eigenen Website um wertvolle Inhalte
  • Sehr gute Möglichkeiten zur Messung von Newsletter-Aktionen
Newsletter und Landingpage

Newsletter und Landingpage – ein starkes Team

Tipp

Unser Blog-Beitrag Email Marketing – günstig und erfolgreich bietet Ihnen einen schnellen Überblick der Möglichkeiten.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie interessieren sich für Newsletter-Marketing?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!
sendJetzt Kontakt aufnehmen