vom

Kategorie: Online Marketing  |  Themen: Google, Landingpage, Website

Die Landingpage für den Messeauftritt

Der Messeauftritt ist bei vielen Unternehmen der größte Budgetposten im Marketing. Bei der Planung und Umsetzung des Messeauftritts wird meist viel Geld und Aufwand investiert. Die Messe ist oft der Höhepunkt des Marketingjahres.

Umso erstaunlicher ist es, dass Messeauftritte von Unternehmen häufig online nicht angemessen begleitet werden. Die Ankündigung des Messebesuches findet sich oft nur als Randnotiz auf der Website.

Vorteile einer Landingpage für den Messeauftritt

Die Landingpage, explizit für den Messeauftritt, bringt viele Vorteile.

Eine auf die Messe spezialisierte Seite kann mit relativ kleinem Aufwand erstellt werden. Die Kosten und der Aufwand sind im Vergleich zum gesamten Messebudget lächerlich gering. Die Informationen für die Landingpage haben Sie bereits im Printmaterial für die Messe zusammengetragen – auch hier entsteht kein großer Aufwand für die Erstellung von Inhalten.

Informieren Sie Ihre Kunden z.B. über besondere Messethemen, Produkte die Sie ausstellen, Termine und Events oder stellen Sie ein kleines Formular bereit, mit dem Sie VIP-Einladungen versenden. Dies sind nur einige von vielen denkbaren Möglichkeiten.

Auch bei der Suchmaschinenoptimierung bieten solche Inhalte mit einem aktuellen Bezug große Vorteile.

Bonus für neue Inhalte

Bei vielen Suchanfragen werden von Suchmaschinen aktuelle Ergebnisse bevorzugt. Neue Seiten genießen hier einen Bonus beim Ranking in der Trefferliste. Mit dem richtigen Timing kann man dies vorteilhaft für sich nutzen.

Google konzentriert sich auf drei Typen von Suchanfragen:

  1. Aktuelle Themen, zu denen viele Suchanfragen eingehen oder aktuelle Ereignisse
    Eine Suchanfrage wie z.B. „Olympische Sommerspiele“ liefert zur Zeit auf der ersten Seite nur Ergebnisse mit Bezug zu den Spielen in Rio de Janeiro 2016.
  2. Wiederkehrende Veranstaltungen, wie z.B. Messen
    Eine Suche nach „cebit“ liefert zur Zeit auf den vorderen Plätzen Seiten mit Inhalten zur cebit 2017.
  3. Themen, bei denen sich die Informationen oft ändern
    Bei einer Suche nach „xyz Testsieger“ werden aktuelle Ergebnisse ebenfalls besser gelistet.

Google hat zu diesem Thema einen sehr interessanten Artikel in seinem Blog veröffentlicht: „Giving you fresher, more recent search results„.

Tipps zur Strategie

Um den Bonus für aktuelle Inhalte bestmöglich zu nutzen, ist es von Vorteil, die Landingpage ca. 3 Monate vor dem Start der Messe online zu bringen.

Die Seite startet zunächst nur mit Basisinformationen zu Ihrem Messeauftritt. DieLandingpage konzentriert sich dabei im Wesentlichen auf Ihr Hauptargument für den Messebesuch. Die Gestaltung sollte sich an den sonstigen Werbematerialien für die Messe orientieren. Das vereinfacht die Planung und sorgt für den Fokus bei der Kundeninformation.

Im weiteren Verlauf werden nun nach und nach weitere Inhalte zur Messe und den Produkten online gestellt. Mit der sukzessiven Aktualisierung der Seite kann der Aktualitätsbonus von Google mehrfach genutzt werden.

Auch während der Messe kann mit täglichen Messeberichten die Aktualität der Seite gewährleistet werden.

Viele dieser Inhalte können bereits im Vorfeld geplant und vorbereitet werden. Die Veröffentlichung kann dann automatisch über das CMS erfolgen.

Fazit

Eine Landingpage unterstützt hervorragend Ihr Messemarketing. Die gezielte Reduktion der Seite auf den Messauftritt vereinfacht die Planung, die Erstellung und die Suchmaschinenoptimierung. Ihre Kunden und Interessenten haben einen einfachen Zugang zu Ihren Angeboten.

Landingpage Messeauftritt

Landingpage für den Messeauftritt

Tip

Weitere Informationen zum Thema Landingpage finden Sie übrigens in unserem Beitrag Landingpage – Eigenschaften, Vorteile und Beispiele.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie haben Interesse an einer Landingspage für Ihren Messeauftritt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!
sendJetzt Kontakt aufnehmen